Der ADFC in Lichtenfels und Umgebung

Die Mitglieder der ADFC-Kreisgruppe »Obermain« versuchen, den Gästen und Einheimischen des Landkreises Lichtenfels in Fragen der fahrrad-orientierten Mobilität behilflich zu sein, unter anderem durch Bereitstellung der Informationen auf dieser Website, durch Pressearbeit und insbesondere durch das Angebot regionaler Radtouren, auch in Zusammenarbeit mit benachbarten Kreisverbänden und anderen Partnern unserer Region.

Wenn Sie sich für geführte Radtouren in der näheren und weiteren Umgebung von Lichtenfels interessieren oder als engagierte/r Radfahrer/in im ADFC aktiv werden wollen, so informieren Sie sich bitte auch auf den Webseiten der anderen ADFC-Kreisverbände in Oberfranken:

Weiterführende Informationen zum Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club finden Sie auf den Webseiten des Bayerischen Landesverbandes bzw. des Bundesverbandes.

Besuch des ADFC Schwerin am Obermain

Vor zwei Jahren besuchten die Kultur-Initiative Bad Staffelstein und der ADFC Obermain unter anderem auch Schwerin. Hier wurden die Gäste vom dortigen ADFC betreut und heuer kam es dann auch zum Gegenbesuch nach Bad Staffelstein. Kreisgruppensprecher des ADFC Obermain Armin Lieb organisierte für die Radler ein ausgefülltes Wochenprogramm mit Unterstützung von Günter Menhorn, Walter Gutgesell und Herbert Lieb, der mit den Schwerinern eine Stadtführung mit dem Rad in Bamberg unternahm. Auf dem Programm standen weiter die Städte Kronach, Coburg, Seßlach und Lichtenfels, sowie Kloster Banz, Vierzehnheiligen, eine Fahrt durch das Weismainer Tal und zum Veitsberg. Natürlich durfte eine Wanderung zum Staffelberg und ein Besuch in der Obermaintherme nicht fehlen. Außer der schönen Gegend und vielen Sehenswürdigkeiten waren die Gäste von den kullinarischen Köstlichkeiten hier am Obermain sehr begeistert.

Quelle: Obermaintageblatt

Aktuelles

Im Rahmen unserer Weihnachtsaktion vom 6. Dezember 2019 - 6. Januar 2020
kannst du die ADFC-Mitgliedschaft im ersten Jahr
zum Einstiegspreis von 19,50 Euro ausprobieren.
Gleichzeitig profitierst du von allen Vorteilen für Mitglieder

[mehr]

Bundesverdienstkreuz für den Rad-Pionier

[mehr]
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann verleiht Armin Falkenhein das Bundesverdienstkreuz am Bande, Foto: Sammy Minkoff

Der langjährige Landesvorsitzende des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) Bayern, Armin Falkenhein, ist gestern vom Bayerischen Innenminister Joachim Herrmann mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden.

[mehr]

Mit dem Rad zum Bäcker?
Logisch!

[mehr]
Das Goldene Pedal_Trophäen_ADFC Bayern_Christine Hammouda

Am 15. November startet die Bewerbungsphase für den radtouristischen Preis, den der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Bayern Anfang 2020 zum zweiten Mal verleiht. Unter www.adfc-bayern.de/tourismus/award/ können Interessierte teilnehmen.

[mehr]

Neues Lebensgefühl dank Lastenrad

[mehr]

Unsere Film-Stars auf dem Fahrrad


 

[mehr]
SüdForum 2019

Das SüdForum ist die Fortbildungsveranstaltung für alle Aktiven des ADFC und alle, die es vielleicht werden wollen. Sie wird gemeinsam von ADFC Bayern und ADFC Baden-Württemberg veranstaltet. Das SüdForum 2019 findet vom 22.-24.11. im Humboldt-Gästehaus in Bad Schussenried statt.

In diesem Jahr...

[mehr]

Radfahren ist Lebensqualität!

[mehr]
Rad-Gesetz-Unterstützer König Ludwig II., Foto: Tobias Hase

Auf ihrem Parteitag hat die CSU am vergangenen Freitag mit großer Mehrheit einem Antrag für ein Bayerisches Rad-Gesetz zugestimmt. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Bayern begrüßt diese überraschende Unterstützung der eigenen Rad-Gesetz-Forderung. Bisher hatte die CSU diese abgelehnt.

[mehr]

© ADFC Obermain 2019