Der ADFC in Lichtenfels und Umgebung

Die Mitglieder der ADFC-Kreisgruppe »Obermain« versuchen, den Gästen und Einheimischen des Landkreises Lichtenfels in Fragen der fahrrad-orientierten Mobilität behilflich zu sein, unter anderem durch Bereitstellung der Informationen auf dieser Website, durch Pressearbeit und insbesondere durch das Angebot regionaler Radtouren, auch in Zusammenarbeit mit benachbarten Kreisverbänden und anderen Partnern unserer Region.

Wenn Sie sich für geführte Radtouren in der näheren und weiteren Umgebung von Lichtenfels interessieren oder als engagierte/r Radfahrer/in im ADFC aktiv werden wollen, so informieren Sie sich bitte auch auf den Webseiten der anderen ADFC-Kreisverbände in Oberfranken:

Weiterführende Informationen zum Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club finden Sie auf den Webseiten des Bayerischen Landesverbandes bzw. des Bundesverbandes.

Besuch des ADFC Schwerin am Obermain

Vor zwei Jahren besuchten die Kultur-Initiative Bad Staffelstein und der ADFC Obermain unter anderem auch Schwerin. Hier wurden die Gäste vom dortigen ADFC betreut und heuer kam es dann auch zum Gegenbesuch nach Bad Staffelstein. Kreisgruppensprecher des ADFC Obermain Armin Lieb organisierte für die Radler ein ausgefülltes Wochenprogramm mit Unterstützung von Günter Menhorn, Walter Gutgesell und Herbert Lieb, der mit den Schwerinern eine Stadtführung mit dem Rad in Bamberg unternahm. Auf dem Programm standen weiter die Städte Kronach, Coburg, Seßlach und Lichtenfels, sowie Kloster Banz, Vierzehnheiligen, eine Fahrt durch das Weismainer Tal und zum Veitsberg. Natürlich durfte eine Wanderung zum Staffelberg und ein Besuch in der Obermaintherme nicht fehlen. Außer der schönen Gegend und vielen Sehenswürdigkeiten waren die Gäste von den kullinarischen Köstlichkeiten hier am Obermain sehr begeistert.

Quelle: Obermaintageblatt

Aktuelles

die EU plant, die Richtlinie 2002/24/EG durch eine neue Verordnung zu ersetzen. Nach der bestehenden Richtlinie sind Pedelecs (Pedal Electric Cycle) von der Typgenehmigung ausgenommen und gelten als Fahrräder, wenn sie die Tretunterstützung ab einer Geschwindigkeit von 25 km/h abregeln und über...

[mehr]

Der ADFC-Landesverband Bayern wünscht Ihnen alles Gute, viel Glück, Gesundheit und viel Freude, sowie tolle Radltouren für das Jahr 2012!

[mehr]

Mehrtägige Radltouren machen Spass!

[mehr]

Verringerung der Treibhausgasemissionen für Dummies – Fahren Sie einfach häufiger Rad

[mehr]

Das Landesaktivenseminar in Hersbruck hat gestern, am 19.11. begonnen.

erschiedenste Themen, wie Tourismus, Arbeit in ländlichen Raum, Radwegebenutzungspflicht, Verbandsarbeit und Finanzfragen werden bis Sonntag behandelt. 

Das Grusswort wurde von Sabine Kluth vom Bundesvorstand gehalten. Am...

[mehr]

Innenminister Herrmann spricht im Grußwort zur Helmpflicht

[mehr]

Der Ultimative Tip zum Radln bei schlechtem Wetter:

Der Regenschutz wird jetzt wieder gebraucht, aber wie passiert es meistens - man ist unterwegs und es fängt an - natürlich keine Regenhose dabei. Es gibt aber eine einfache und kostengünstige Lösung:

Man besorge sich eine große...

[mehr]

ADFC-Bundesverband eröffnet neues Hauptstadtbüro

Eröffnung Hauptstadtbüro

Mit einem neu eröffneten Büro in Berlin-Mitte ist der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) nun auch in der Hauptstadt präsent. Zur offiziellen Eröffnung des ADFC-Hauptstadtbüros am 30. September begrüßte das junge Mitarbeiterteam mehr als 70...

[mehr]

Der ADFC Landesverband Bayern ist jetzt auch über Facebook zu erreichen. Aktuelle Informationen und interessante Neuigkeiten sind dort zu finden. Geben Sie doch einfach in Ihrem Facebook Konto als Suchbegriff: ADFC Bayern ein und schon sind Sie auf unserer Seite!

[mehr]

am 26.10.2011 in Kempten

[mehr]

© ADFC Obermain 2019