Der ADFC in Lichtenfels und Umgebung

Die Mitglieder der ADFC-Kreisgruppe »Obermain« versuchen, den Gästen und Einheimischen des Landkreises Lichtenfels in Fragen der fahrrad-orientierten Mobilität behilflich zu sein, unter anderem durch Bereitstellung der Informationen auf dieser Website, durch Pressearbeit und insbesondere durch das Angebot regionaler Radtouren, auch in Zusammenarbeit mit benachbarten Kreisverbänden und anderen Partnern unserer Region.

Wenn Sie sich für geführte Radtouren in der näheren und weiteren Umgebung von Lichtenfels interessieren oder als engagierte/r Radfahrer/in im ADFC aktiv werden wollen, so informieren Sie sich bitte auch auf den Webseiten der anderen ADFC-Kreisverbände in Oberfranken:

Weiterführende Informationen zum Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club finden Sie auf den Webseiten des Bayerischen Landesverbandes bzw. des Bundesverbandes.

Besuch des ADFC Schwerin am Obermain

Vor zwei Jahren besuchten die Kultur-Initiative Bad Staffelstein und der ADFC Obermain unter anderem auch Schwerin. Hier wurden die Gäste vom dortigen ADFC betreut und heuer kam es dann auch zum Gegenbesuch nach Bad Staffelstein. Kreisgruppensprecher des ADFC Obermain Armin Lieb organisierte für die Radler ein ausgefülltes Wochenprogramm mit Unterstützung von Günter Menhorn, Walter Gutgesell und Herbert Lieb, der mit den Schwerinern eine Stadtführung mit dem Rad in Bamberg unternahm. Auf dem Programm standen weiter die Städte Kronach, Coburg, Seßlach und Lichtenfels, sowie Kloster Banz, Vierzehnheiligen, eine Fahrt durch das Weismainer Tal und zum Veitsberg. Natürlich durfte eine Wanderung zum Staffelberg und ein Besuch in der Obermaintherme nicht fehlen. Außer der schönen Gegend und vielen Sehenswürdigkeiten waren die Gäste von den kullinarischen Köstlichkeiten hier am Obermain sehr begeistert.

Quelle: Obermaintageblatt

Aktuelles

Radfahren kann (fast) jede*r. Fast jede*r fährt auch Rad. In Zeiten der heraufdämmernden Verkehrswende machen das immer mehr Menschen. Sogar Politiker und Politikerinnen. Sportler und Sportlerinnen sowieso. Und Popstars, Schauspieler*innen, Entertainer*innen, Promis eben auch. Uns haben sie erzählt,...

[mehr]
Radaktivist*innen mit OB Dieter Reiter auf dem Marienplatz, Foto: Lutz Bäucker

Auf dem Marienplatz haben heute Vormittag mehrere Dutzend Radentscheid-Aktivist*innen die auf zahlreichen Lastenrädern herbei gekarrten Unterschriften dem Oberbürgermeister übergeben.

[mehr]
Radler*innen vor der Residenz in Kempten, Foto: Helga Fendt

An gleich zwei Orten im Freistatt fanden gestern Demonstrationen für #MehrPlatzFürsRad statt: Die Rad-Ringdemo in München vom Radentscheid München und die Rad-Ringfahrt Kempten, organisiert durch den ADFC Kempten-Oberallgäu.

[mehr]
Lutz Bäucker, stellvertr. Vorsitzender ADFC Bayern, im E-Scooter-Selbstversuch. Foto: Richard Roth

Ohne Daumen-Drücken geht gar nix: nur der Druck auf die „Go“-Taste des am Münchner Odeonsplatz per App angemieteten E-Scooters setzt den 20 km/h schnellen Stadtflitzer in Bewegung.

[mehr]

Bei der Aktion „werde RadGeber“ werden mit jedem ausgeliehenen Fahrrad bei „Call a Bike“- 100 sogenannte SocialCoins gesammelt und, wer den „Call a Bike“- Newsletter abonniert, sammelt zudem einmalig 300 SocialCoins.

100 Stück dieser SocialCoins entsprechen dabei einem Euro. Diese Coins können dann...

[mehr]

Nach dem erfolgreichen Bürgerbegehren in Bamberg und dem laufenden Radentscheid München gibt es nun auch in Regensburg ein Bürgerbegehren in Sachen Radverkehr. Es fordert von der Stadt, ein Netz von durchgängigen Hauptrouten für den Fahrradverkehr zu schaffen und dies vorrangig als...

[mehr]
ADFC-Fahrradklima-Test 2018

Der Freistaat wird für Radfahrende immer unfreundlicher. Das zeigen die Ergebnisse des Fahrradklima-Tests 2018 des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC). Zu den deutschlandweit 18 Spitzenreitern zählt aus Bayern nur Erlangen. Der Freistaat hat sich insgesamt nicht weiterentwickelt, sondern...

[mehr]

·    Delegiertenversammlung beschließt Forderung nach Gründung einer Beratungsagentur „Abstellanlagen an Bahnhöfen“

·    Neun stellvertretende Vorsitzende gewählt

[mehr]

Mit der ADFC-Radsternfahrt am Sonntag, den 7. April wollen wir den Forderungen des „Radentscheid München“ Nachdruck verleihen. Dazu möchten wir wieder Radfahrende aus der gesamten Metropolregion München und darüber hinaus zusammenbringen und die 5000 Teilnehmer vom letzten Jahr toppen! Bei Musik und...

[mehr]
V.l.n.r.: Martin Weberbeck, ADFC Erlangen, Florian Janik, Oberbürgermeister der Stadt Erlangen, Petra Husemann-Roew, ADFC Bayern, Susanne Lender-Cassens, Bürgermeisterin der Stadt Erlangen

Die Stadtverwaltung Erlangen motiviert die Mitarbeiter*innen, mehr mit dem Rad oder dem Pedelec zur Arbeit zu fahren. Daher wurde sie jetzt vom ADFC als Fahrradfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet.

[mehr]

© ADFC Obermain 2019