Der ADFC in Lichtenfels und Umgebung

Die Mitglieder der ADFC-Kreisgruppe »Obermain« versuchen, den Gästen und Einheimischen des Landkreises Lichtenfels in Fragen der fahrrad-orientierten Mobilität behilflich zu sein, unter anderem durch Bereitstellung der Informationen auf dieser Website, durch Pressearbeit und insbesondere durch das Angebot regionaler Radtouren, auch in Zusammenarbeit mit benachbarten Kreisverbänden und anderen Partnern unserer Region.

Wenn Sie sich für geführte Radtouren in der näheren und weiteren Umgebung von Lichtenfels interessieren oder als engagierte/r Radfahrer/in im ADFC aktiv werden wollen, so informieren Sie sich bitte auch auf den Webseiten der anderen ADFC-Kreisverbände in Oberfranken:

Weiterführende Informationen zum Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club finden Sie auf den Webseiten des Bayerischen Landesverbandes bzw. des Bundesverbandes.

Besuch des ADFC Schwerin am Obermain

Vor zwei Jahren besuchten die Kultur-Initiative Bad Staffelstein und der ADFC Obermain unter anderem auch Schwerin. Hier wurden die Gäste vom dortigen ADFC betreut und heuer kam es dann auch zum Gegenbesuch nach Bad Staffelstein. Kreisgruppensprecher des ADFC Obermain Armin Lieb organisierte für die Radler ein ausgefülltes Wochenprogramm mit Unterstützung von Günter Menhorn, Walter Gutgesell und Herbert Lieb, der mit den Schwerinern eine Stadtführung mit dem Rad in Bamberg unternahm. Auf dem Programm standen weiter die Städte Kronach, Coburg, Seßlach und Lichtenfels, sowie Kloster Banz, Vierzehnheiligen, eine Fahrt durch das Weismainer Tal und zum Veitsberg. Natürlich durfte eine Wanderung zum Staffelberg und ein Besuch in der Obermaintherme nicht fehlen. Außer der schönen Gegend und vielen Sehenswürdigkeiten waren die Gäste von den kullinarischen Köstlichkeiten hier am Obermain sehr begeistert.

Quelle: Obermaintageblatt

Aktuelles

Gewinnerin übernimmt das FC Bayern Rad

[mehr]

Staatsminister Dr. Marcel Huber beim dritten Mittagsgespräch des ADFC

[mehr]

Kreisverband Ingolstadt und Regensburg veranstalten ein ganz besonderes Programm

[mehr]

Den polizeilichen Fahrradpass gibt es nun auch als kostenlose App für iPhones sowie Smartphones mit Android-Betriebssystem. Mit der Fahrradpass-App lassen sich alle wichtigen Merkmale eines Fahrrads bequem verwalten und bei Diebstahl elektronisch schnell an Polizei und Versicherung weiterleiten. Das…

[mehr]

Isartrail Einigung erfolgte unter der Mitwirkung des ADFC - außerdem ist der Sattel einfach Chiq

[mehr]

Die Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Bayern (AGFK) hat nun ein Logo. 

Nachdem die AGFK bereits im Februar durch 39 Kommunen, Städte, Gemeinden und Landreise gegründet worden ist, konnte nun durch den Geschäftsführer, Herrn Thomas Neubauer das neue Logo vorgestellt werden.

Es…

[mehr]

Der ADFC-Landesverband traf sich letzte Woche mit der CSU Fraktion im Bayrischen Landtag. Dabei wurden die Themen Haushaltsplanung, Förderung der Beratung und Zertifizierung von fahrradfreundlichen Betrieben, Tourismus, AGFK und das Radverkehrshandbuch Bayern angesprochen.

Ein Zitat von Erwin…

[mehr]

FREIE WÄHLER unterstützen Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“

Felbinger: Radfahren ist ideal, um tägliches Sportpensum
in den Alltag zu integrieren

München (nh). Die FREIE WÄHLER Landtagsfraktion unterstützt die Aktion „Mit dem Rad
zur Arbeit“ des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs ADFC und sattelt jetzt…

[mehr]

Bis zum Championsleague Finale verlosen wir zusammen mit FanBike interessante Preise:

1 FC Bayern Fahrrad

2 FC Bayern Helme

3 FC Bayern Klingeln

Gehen Sie einfach auf unsere Gewinnseite und werden Sie Tippkönig

[mehr]

Rauf aufs Rad für die Gesundheit!

[mehr]

© ADFC Obermain 2022