Der ADFC in Lichtenfels und Umgebung

Die Mitglieder der ADFC-Kreisgruppe »Obermain« versuchen, den Gästen und Einheimischen des Landkreises Lichtenfels in Fragen der fahrrad-orientierten Mobilität behilflich zu sein, unter anderem durch Bereitstellung der Informationen auf dieser Website, durch Pressearbeit und insbesondere durch das Angebot regionaler Radtouren, auch in Zusammenarbeit mit benachbarten Kreisverbänden und anderen Partnern unserer Region.

Wenn Sie sich für geführte Radtouren in der näheren und weiteren Umgebung von Lichtenfels interessieren oder als engagierte/r Radfahrer/in im ADFC aktiv werden wollen, so informieren Sie sich bitte auch auf den Webseiten der anderen ADFC-Kreisverbände in Oberfranken:

Weiterführende Informationen zum Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club finden Sie auf den Webseiten des Bayerischen Landesverbandes bzw. des Bundesverbandes.

Besuch des ADFC Schwerin am Obermain

Vor zwei Jahren besuchten die Kultur-Initiative Bad Staffelstein und der ADFC Obermain unter anderem auch Schwerin. Hier wurden die Gäste vom dortigen ADFC betreut und heuer kam es dann auch zum Gegenbesuch nach Bad Staffelstein. Kreisgruppensprecher des ADFC Obermain Armin Lieb organisierte für die Radler ein ausgefülltes Wochenprogramm mit Unterstützung von Günter Menhorn, Walter Gutgesell und Herbert Lieb, der mit den Schwerinern eine Stadtführung mit dem Rad in Bamberg unternahm. Auf dem Programm standen weiter die Städte Kronach, Coburg, Seßlach und Lichtenfels, sowie Kloster Banz, Vierzehnheiligen, eine Fahrt durch das Weismainer Tal und zum Veitsberg. Natürlich durfte eine Wanderung zum Staffelberg und ein Besuch in der Obermaintherme nicht fehlen. Außer der schönen Gegend und vielen Sehenswürdigkeiten waren die Gäste von den kullinarischen Köstlichkeiten hier am Obermain sehr begeistert.

Quelle: Obermaintageblatt

Aktuelles

Machen Sie mit bei der Google Impact Challenge!
Stimmen Sie für das ADFC-Projekt!

Schenken Sie dem ADFC bitte ein paar Minuten Ihrer Zeit. Diese paar Minuten können für den ADFC 20.000 Euro wert sein! Und Sie können damit einen Beitrag zur Verbesserung der Verkehrssicherheit leisten! Mit seinem Rad…

[mehr]
Der Kini auf dem Königsplatz

ADFC-Radsternfahrt lockt 5.000 Teilnehmer*innen auf die Straßen

[mehr]

In einer rundum gelungen Feier mit zahlreichen Gästen, darunter Landrat Martin Wolf (CSU), Dritter Bürgermeister Roland Dörfler (Grüne) und Uschi Ziob, stellv. Landesvorsitzende des ADFC Bayern, wurden die Gründungsmitglieder und weitere Akteure geehrt, die den Verein über die vergangenen 25 Jahre…

[mehr]

In diesem Jahr verlieh der ADFC Bayern erstmals das „Goldene Pedal“ – ein Award für die innovativsten und kreativsten Serviceangebote, Netzwerkmodelle, Marketingaktivitäten, Mobilitätsangebote, Veranstaltungen, Produkte oder Dienstleistungen im Radtourismus in Bayern. Bewerben konnten sich alle…

[mehr]
ADFC-Landesvorstand Baden-Württemberg Gudrun Zühlke hält Eröffnungsrede

Vom 24.-26. November war es wieder soweit: 167 Aktive des ADFC aus Bayern und Baden-Württemberg trafen sich in Neu-Ulm, um am Weiterbildungsangebot des Fahrrad-Clubs teilzunehmen. In Vorträgen und Workshops vermittelten die Referenten Wissen und Know-how zu den Themen Interessensvertretung und…

[mehr]

ADFC sucht die beliebtesten Radfernwege Deutschlands

Ab sofort läuft die Umfrage zur 19. Radreiseanalyse des ADFC – in diesem Jahr wieder mit dem Partner Travelbike. Der Fahrrad-Club und der E-Bike-Vermieter rufen Radurlauber aus ganz Deutschland auf, bis 7. Januar 2018 die Erfahrungen ihrer letzten…

[mehr]

Der bereits im Februar 1997 gegründete Kreisverband Wunsiedel des ADFC feierte dieses Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. Die vorerst lockere Interessengemeinschaft setzte sich zum Ziel den Radfahrern im Landkreis Wunsiedel mehr Lobby zu geben und war damit schnell erfolgreich. Sie fand Platz im…

[mehr]

Auf der Etappe Landsberg-Memmingen der BR-Radltour 2017 feierten der ADFC und seine Partner den 200jährigen Geburtstag des Fahrrads. Einen Bericht und Impressionen zum Thementag am 03. August 2017 finden Sie hier.

[mehr]
Staatsministerin Melanie Huml MdL

Die neue „Radrunde Oberfranken“ erschließt auf 552 km Strecke die gesamte Region und ermöglicht damit einen Einblick in das einzigartige Flair und die Vielfalt Oberfrankens. Mit der Qualitätsoffensive der „Aktivregion Oberfranken“ werden außerdem 10 Landkreisgrenzen-übergreifende Radrouten…

[mehr]
ADFC Bayern mit Minister Joachim Herrmann

Bayerische Städte benötigen deutlich mehr Radverkehr. Das 2017 vom bayerischen Kabinett beschlossene „Radverkehrsprogramm Bayern 2025“ will den Anteil der Fahrradfahrer im Straßenverkehr innerhalb von 8 Jahren nahezu verdoppeln. Um dieses Ziel zu erreichen und geplante Maßnahmen umzusetzen, sind…

[mehr]

© ADFC Obermain 2022